Seiteninhalt

Ukraine-Hilfe

Kontakt

  • E-Mail: ukrainehilfe@walsrode.de
  • Bürgertelefon: 0 51 61 / 977-377
    Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr – außerhalb der Dienstzeiten in Notfällen (z. B. drohende Obdachlosigkeit von Geflüchteten) bitte über den Notruf Tel. 110. Es ist eine Rufbereitschaft der Stadt Walsrode eingerichtet, die über den Notruf bei der Polizei aktiviert werden kann.

FAQ

Sie möchten Wohnraum zur Verfügung stellen?

Suche und Biete - Forum zum Anbieten, Suchen und Finden von Sachspenden und von Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine im Gebiet der Stadt Walsrode

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Forum für Sachspenden und Unterstützungen für Geflüchtete aus der Ukraine. Es soll die „Anbietenden“ mit den „Suchenden“ unmittelbar zusammenführen und ohne Lager oder Verwaltung ein direkter Austausch ermöglicht werden. Auch können Sie das Forum dazu nutzen, ehrenamtliche Unterstützung anzubieten oder zu suchen.

Bitte beschreiben Sie Ihr Angebot oder Ihren Bedarf so detailliert wie möglich. Sofern Sie neben Ihrer E-Mail-Adresse eine Telefonnummer angeben möchten, ist dieses im Textfeld möglich. Es stehen insgesamt 500 Zeichen zur Verfügung. Beginnen Sie den Betreff mit „SUCHE:“ oder „BIETE:“.

Bitte beachten Sie folgende Regeln: Nur kostenlose Angebote dürfen veröffentlicht werden. Die Stadt Walsrode bietet hier lediglich eine Plattform zum Suchen und Bieten und ist für das Angebot bzw. für die Suche nicht verantwortlich. Der Austausch bzw. die weitere Organisation erfolgt unmittelbar zwischen dem „Anbietenden“ und dem „Suchenden“. Der Eintrag wird nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Möchten Sie nach 7 Tagen weiter anbieten oder suchen, ist ein neuer Eintrag notwendig.

weiter »

Aktionen, Infos usw.

Geldspenden und Verwendung der Geldspenden

Die Hilfsbereitschaft der Walsroderinnen und Walsroder zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge ist enorm. Bisher konnten annährend 55.000 Euro an Geldspenden verzeichnet werden. Diese Geldspenden tragen dazu bei, den Geflüchteten hier in Walsrode zielgerichtet und unmittelbar vor Ort finanzielle Hilfen zukommen zu lassen oder auch weitere Hilfen oder Angebote zu finanzieren. 100% der Spenden werden unmittelbar den Geflüchteten zur Verfügung gestellt oder gehen u. a. in (ehrenamtliche) Projekte innerhalb der Stadt Walsrode. Bisher wurden aus den Spenden folgende Projekte bzw. Initiativen unterstützt oder erhalten bis Ende 2022 laufende Zuwendungen:

  • Willkommensgelder für eine Erstversorgung
  • Lebensmittel über die Walsroder Tafel e. V.
  • Offene pädagogische und psychologische Angebote 
    • Eltern-Kind-Gruppe, Frauengruppe 
    • Angebot „Spielerisch Deutsch lernen“
    • Angebote für und mit Jugendlichen 
    • Weitere Angebote in Planung 
  • Schulausstattung/sächliche Ausstattung der Angebote 
  • Schulische Angebote an der Grundschule Süd durch ukrainische Lehrerinnen

Die Stadt Walsrode hat ein neues Spendenkonto für die Ukraine-Hilfe eingerichtet:

Stadt Walsrode

Spendenkonto Ukraine-Krisenhilfe bei der Kreissparkasse Walsrode

IBAN: DE 40 2515 2375 0045 4228 05