Seiteninhalt

Vordrucke

Zuständig

Telefonnummer 0 51 61 / 977-175
Faxnummer 0 51 61 / 977-108
buergerbuero@stadt-walsrode.de
 
Externer Link: auf Karte anzeigen
 
Zimmer: Bürgerbüro

Öffnungszeiten

Gern bieten wir neben diesen Öffnungszeiten individuelle Terminvereinbarungen an. Termine ermöglichen eine bessere Vorbereitung und ersparen Ihnen unnötige Wartezeiten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

  • Montag
    08:30 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag
    08:30 bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch
    nur nach Terminvereinbarung
  • Donnerstag
    08:30 bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    08:30 bis 12:00 Uhr
  • 1. Samstag im Monat
    09:00 bis 12:00 Uhr

Vordruckausgabe

Allgemeines:

Das Bürgerbüro Walsrode hält für Sie einen Vorrat an verschiedenen Vordrucken und Antragsformularen bereit. Hierbei handelt es sich sowohl um eigene Vordrucke als auch um die Unterlagen anderer Behörden oder sonstiger öffentlicher Einrichtungen.

Folgende Formulare sind vorrätig: 

  • Beihilfen (Bekleidung und Heizkosten); es berät Sie unsere Abteilung für Soziale Angelegenheiten
  • Einkommensteuererklärungen zzgl. Anlagen; es berät Sie das Finanzamt Soltau; die Vordrucke können auch als Online-Formulare aus dem Internet heruntergeladen und ausgedruckt werden. Daneben ist auch die Steuererklärung auf elektronischem Weg mit Hilfe des Programms `Elster` möglich (auch kostenlos beim Finanzamt als CD-ROM erhältlich). 
  • Erziehungsgeldanträge
  • Kindertagesstätten-Anträge; es berät Sie unsere Abteilung Erziehung und Bildung
  • Lohnsteuerermäßigungsanträge; es berät Sie das Finanzamt Soltau
  • Rundfunkbeitragbefreiungsanträge; es berät Sie unser Bürgerbüro 
  • Schwerbehindertenausweis-Antrag; es berät Sie die Außenstelle Verden des Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie. Seit dem 01.02.2007 bietet das LS-Online-Portal auch die Möglichkeit, via Internet Anträge auf Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft - Sozialgesetzbuch IX - für Personen in Niedersachsen zu stellen 
  • Wohngeldantrag; es berät Sie unsere Wohngeldstelle

Bitte beachten Sie:

Leider ist es uns aus Gründen der fachlichen Kompetenz nicht immer möglich, beim Ausfüllen von Anträgen behilflich zu sein. Wir verweisen Sie aber gerne zur Weiterbearbeitung an die Fachbehörde.