Hilfsnavigation

Klostersee
Klostersee
 
 

Zahlen & Fakten

Walsrode ist bevölkerungsmäßig die größte Stadt im Heidekreis mit ca. 25.000 Einwohnern. Gleichzeitig ist sie zweitgrößte Flächengemeinde in Niedersachsen mit 271 km².

PfeilAllgemeine Daten

  • Selbständige Gemeinde" seit dem 1. November 1984
  • Ländlich strukturiert in den 22 Ortschaften
  • Landessieger 1985 im Wettbewerb "Grün in der Stadt" für die "Beispielhafte Anlage einer zeitgemäßen innerstädtischen Grünanlage in der "Fuldeaue"
  • Ausgezeichnet mit der Ehrenurkunde des Landes Niedersachsen im Landeswettbewerb "Naturnahes Bauen in der Gemeinde" für die Begrünung an der Hannoverschen und der Bergstraße
  • Auszeichnung im Landeswettbewerb "Neue Nutzung von Bauland im besiedelten Bereich" im Jahr 2001 für die Gestaltung der Fläche "Stadtplatz an der Böhme"
  • Verleihung einer Ehrenurkunde an die Ortschaft Altenboitzen im Rahmen des 20. Landeswettbewerbes "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft" im Jahr 2001
  • Sieg der Ortschaft Stellichte im Bezirksentscheid 2003 des 21. Landeswettbewerbes "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft"
  • Auszeichnung der Ortschaft Stellichte als eines der sieben schönsten Dörfer Niedersachsens im Rahmen des 21. Landeswettbewerbes "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft" Kultureller Mittelpunkt für den Umkreis

Informationen zur aktuellen Einwohnerzahl und zu Bevölkerungsentwicklung finden Sie unter: www.wegweiser-kommune.de.

PfeilSchulwesen

Schulstadt mit sämtlichen Schulen am Ort
Schülerzahlen (Stand wie angegeben) 

  Aktualität  Schüler 
Grundschulen 18.08.2016 838
Oberschule 18.08.2016 615
Hauptschule 18.08.2016 54
Realschule 18.08.2016 87
Gymnasium 18.08.2016 1.408
Hans-Brüggemann-Schule 18.08.2016 58
Berufsbildende Schulen 15.11.2016 1.782
Gesamtschülerzahl   4.842

PfeilTourismus

  • Ausgeschildertes Radwanderwegenetz (ca. 750 km)
  • Der Waldflächenanteil liegt mit ca. 30 % (ca. 85 km²) erheblich über dem Durchschnitt vergleichbarer Städte)

PfeilVerkehrswesen und Versorgung

  • Bundesautobahnen A 7 (Hannover - Hamburg) und A 27 (Bremen- Walsrode - Hannover)
  • Anschlußstellen Walsrode Süd, Walsrode West und Westenholz
  • Bundes- und Landesstraßen B 209, L 160, L 163 und L 190
  • Städtisches Straßennetz ca. 680 km
  • Eisenbahnstrecke Hannover - Walsrode - Soltau - Hamburg
  • Stadtwerke Böhmetal für Gas, Wasser, Strom
  • Öffentliche Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung, daneben noch zahlreiche Kundenparkplätze

PfeilHaushalt & Steuern

Der Haushalt für das Haushaltsjahr 2016 wird

im Ergebnishaushalt mit dem jeweiligen Gesamtbetrag  
der ordentlichen Erträge auf 32.099.000 €
der ordentlichen Aufwendungen 34.494.200 €
der außerordentlichen Erträge auf 0 €
der außerordentlichen Aufwendungen auf 0 €
im Finanzhaushalt mit dem jeweiligen Gesamtbetrag  
der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf 30.662.300 €
der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf 31.692.600 €
der Einzahlungen für Investitionstätigkeit auf 1.090.100 €
der Auszahlungen für Investitionstätigkeit auf 5.639.400 €
der Einzahlungen für Finanzierungstätigkeit auf 4.549.300 €
der Auszahlungen für Finanzierung auf 1.303.000 €

festgesetzt.

Details sind dem Haushaltsplan zu entnehmen.

Darüber hinaus können Sie sich hier über den Haushaltsentwurf 2017 informieren.


Grundsteuer A
(land- und forstwirtschaftliche Betriebe)
375 v.H.
Grundsteuer B
(sonstige Grundstücke)
375 v.H.
Gewerbesteuer 410 v.H.

PfeilMärkte

  • Wochenmarkt, Stadtplatz an der Böhme, freitags vormittags
  • Kirchboitzener Sülzenmarkt, Kirchboitzen, erster Mittwoch nach Michaelis jeden Jahres
  • Frühjahrsmarkt, Vorwalsroder Schützenplatz, 14 Tage nach Ostern
  • Herbstmarkt, Vorwalsroder Schützenplatz, am Wochenende, das dem letzten Dienstag im Oktober folgt