Seiteninhalt
13. April 2017

"Soul ist farbig"

In der Zeit vom 26.04. bis 31.05.2017 findet in der Bürgerhalle des Rathauses der Stadt Walsrode eine Kunstaustellung statt. Sigrid Burkhardt mit dem Künstlernamen "Sid Hardt" aus Soltau zeigt Bilder unter dem Thema "Soul ist farbig". Die Eröffnung durch Bürgermeisterin Helma Spöring erfolgt am Mittwoch, 26.04.2017, um 15:30 Uhr.

Ihre Ausstellungsreihe in den vergangenen Jahren begann in Bad Fallingbostel und endet vielleicht in Walsrode. „Sid Hardt“ würde sich einen Kunstagenten im Heidekreis wünschen, der die Öffentlichkeitsarbeit rege und phantasievoll umsetzt, aber die vertretenen Künstler nicht ausbeutet. „Ja, es wäre mein Traum, nur noch malen und schreiben zu können und die Veröffentlichung einem versierten Manager zu überlassen. Von mir allein könnte er kaum seine Kosten decken, aber ich weiß, dass einige Malende auch so denken. Klinken putzen war nie meins.“ Unter ihrem bürgerlichen Namen, Sigrid Burkhardt, wurde sie zur Industriekauffrau ausgebildet, arbeitete aber ihre letzten 20 Jahre in der Welt der Steuern und Abgaben. Kunst in allen Facetten liebte sie schon als Kind. Als sie das neueste Werk von Salvadore Dali in der Tagesschau sah, stand für sie fest, dahin wollte sie auch. Mit den Jahren wurde ihr Traum immer unwahrscheinlicher, aber ganz lässt sie ihn sich nicht nehmen, denn noch hat die Künstlerin viel Freude, an diesem Ziel dranzubleiben.

In dieser umfangreichen Ausstellung möchte Sigrid Burkhardt noch einmal ihre verschiedenen Techniken zeigen, die sie sich zum großen Teil autodidaktisch angeeignet hat. Immerhin wurde die Künstlerin durch viele Malende im Heidekreis inspiriert. Sie will immer noch den Surrealismus verdeutlichen, der sich bisher in ihren Bildern vielleicht etwas humoristisch zeigt. Sie malt nicht, was sie sieht, sondern was sie in sich sieht (C.D.F.). Davon zeugen auch ihre Städte- und Gebäudebilder in Öl. „Die Kreide verleitet mich zur Portrait-Malerei, bisher allerdings noch mehr aus der Tierwelt.“ Aquarell sieht sie, wann immer sie Farben inspirieren, von duftig leicht, bis zum bunten Papagei. All das und mehr wird sie auch in Zukunft malen, so lange ihre Hände mitspielen. Sigrid Burkhardt freut sich auf das Publikum in Walsrode. Sie hat bereits in Bad Fallingbostel äußerst gute Resonanz erhalten von Personen, die sehr aufgeschlossen für jegliche Kunst waren und nicht nur auf Namen achteten.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste sind zur Ausstellungseröffnung herzlich eingeladen.

Die Ausstellung kann während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses (Montag – Freitag von 8.30 – 12.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 14.00 – 17.00 Uhr) besucht werden.

Der Eintritt ist frei.